Archiv für ‘Zitrone’

Kommentare deaktiviert für Pflaumenmarmelade

Pflaumenmarmelade


2009
06.30

Rezept für Pflaumenmarmelade 

1 kg Pflaumen, gewaschen und entkernt 
Gelierhilfe für 1 kg Früchte 
1/2 kg Zucker 
Saft einer Zitrone 

Zubereitung der Pflaumenmarmelade 

Pflaumen mit dem Mixstab im Topf pürrieren. Mit Gelierhilfe aufkochen, Zucker und Zitronensaft zugeben und weitere 10 Minuten kochen. 
Kochendheiß in Gläser füllen und sofort verchließen.

Kommentare deaktiviert für Apfelgelee

Apfelgelee


2009
06.16

Rezept für Apfelgelee 

1 l frischer Apfelsaft 
Gelierzuckermenge nach Anleitung 
Saft einer Zitrone 
5 Eßl. Obstler 

Zubereitung von Apfelgelee 

Saft selbst bereiten. Entweder frisch pressen, oder Äpfel mit der Schale in Stücke schneiden, weichkochen und abseihen. Den Saft abmessen, mit der entsprechenden Menge Gelierzucker verrühren, zum Kochen bringen und kurz sprudelnd kochen lassen. Zitronensaft und Obstler zufügen und sofort noch heiß in die vorbereiteten, sauberen Gläser füllen und verschließen.

Kommentare deaktiviert für Heiße Apfelsauce

Heiße Apfelsauce


2009
03.01

Rezept für heiße Apfelsauce (4 Personen) 

4 große, mürbe Äpfel 
Saft einer halben Zitrone 
1 Eßl. Zucker 
1/16 l Wasser 

3 Eßl. Rosinen 
1 gestichener Teelöffel Salz 
1 Messerspitze Cayennepfeffer 
1/2 Tee. frisch gemahlener weißer Pfeffer 
5 Eßl. Schlagrahm 
1 Teel. Zimtpulver 
2 Eßl. frisch geriebener Kren 

Zubereitung 

Für das Apfelmus Äpfel schälen, entkernen und vierteln. Im Wasser mit Zitronensaft und Zucker weichkochen pürrieren. 
Rosinen in heißem Wasser 5 Minuten quellen lassen. Danach abseihen und zum Apfelmus geben. Alle restlichen Zutaten ebenfalls unters Mus mischen und die Apfelsauce heiß servieren. 
Die heiße Apfelsauce paßt hervorragend zu gebratener Gans, Fleischfondue, und zu Koteletts oder gegrillten Rippchen.