Archiv für ‘Thunfisch’

Kommentare deaktiviert für Thunfischaufstrich

Thunfischaufstrich


2009
05.12

Rezept für Thunfischaufstrich 

1 Dose Thunfisch (in eigenem Saft) 
1 Becher créme fraîche (oder 250 g Topfen, wenn Sie Kalorien sparen wollen) 
1 gehacktes Essiggurkerl 
1 gehacktes Ei 
1 Eßl. gehackte Kapern 
1 Eßl. geschnittenen Schnittlauch 
2 gehackte Schalotten 
1/2 Teel. Salz 
frisch gemahlener Pfeffer 
einige Tropfen Zitronensaft 

Zubereitung des Thunfischaufstrichs 

Thunfisch abtropfen und mit den restlichen Zutaten vermengen. Servieren Sie zum Thunfischaufstrich frische Paprika- Tomaten- oder Radieschenscheiben.

Kommentare deaktiviert für Thunfischsauce

Thunfischsauce


2009
03.10

Rezept für Thunfischsauce ( 4 Personen) 

1 Becher creme fraiche 
150 g Thunfisch aus der Dose 
4 Sardellenfilets 
1 Eßl. Kappern 
4 Eßl. Mayonnaise 
2 Zehen Knoblauch 
1/8 l Hühnersuppe 
Salz, frisch gemahlener, weßer Pfeffer 
Schnittlauchröllchen 

Zubereitung 

Für die Sauce alle Zubaten zerkleinern und gut miteinander verrühren. Mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Kommentare deaktiviert für Eier- Thunfischcreme

Eier- Thunfischcreme


2009
03.07

Zutaten für das Eier-Thunfischcremerezept (4 Personen) 

2 hartgekochte Eier 
2 Dosen Thunfisch 
4 Eßl. Sauerrahm 
1 Eßl. Kappern 
Zitronensaft 
Salz, frisch gemahlener Pfeffer 
Schnittlauch 

Zubereitung 

Eier klein würfeln, Thunfisch zerpflücken und mit Sauerrahm, gehackten Kapern, Zitronensaft Salz und Pfeffer gut verrühren. Mit Schnittlauchröllchen garnieren.

Kommentare deaktiviert für Farfalle mit Pilzen und Thunfisch

Farfalle mit Pilzen und Thunfisch


2008
10.12

Farfallerezept für 4 Personen

Zutaten
50 g Butter
2 Eßlöffel Olivenöl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
150 g Champignons
1 Becher Schlagobers
400 g Thunfisch aus der Dose
1 Eßlöffel Zitronensaft
Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Die Nudeln in einem großen Topf nicht zu weich kochen. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden.Bei niedriger Hitze beides in Butter und Öl weichdünsten. Die Schwammern dazugeben und 5 Minuten unter fleißigem Unrühren braten. Mit Schlagobers aufgießen und bei niedriger Hitze einkochen lassen, bis die Sauce etwas dicker wird. Nun den zerpflückten Thunfisch, die Petersilie und den Zitronensaft dazugeben. Salzen und pfeffern und vorsichtig mit den Rarfalle vermenten und servieren.
Tip: Anstatt Thunfisch könnte man auch Räucherlachs nehmen.

Kommentare deaktiviert für Gefüllte Tomaten mit Thunfisch

Gefüllte Tomaten mit Thunfisch


2008
05.11

Rezept für gefüllte Tomaten mit Thunfisch (4 Personen)

8 mittelgroße Tomaten
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
250 g Thunfisch aus der Dose
1 Paprikaschote
10 gefüllte Oliven
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Gewürzgurken
3 Eßl. Mayonnaise
3 Eßl. creme fraiche
1 Messerspitze edelsüßes Paprikapulver
frisches Basilikum
1 hartgekochtes Ei

Zubereitung der gefüllten Tomaten mit Thunfisch

Die Tomaten waschen, trocknen und am oberen Ende einen Deckel abschneiden. Mit einem Löffel vorsichtig aushöhlen. Innen salzen und pfeffern.
Den Thunfisch abtropfen lassen und zerteilen. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Paprika halbieren, waschen und in dünne Streifen schneiden. Oliven ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Gewürzgurken hacken. Mayonnaise und creme fraiche, Paprikapulver und gehacktes Basilikum verrühren und unter die anderen Zutaten mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Salat in die ausgehöhlten Tomaten füllen.
Das geschälte Ei hacken und die gefüllten Tomaten mit Thunfisch damit bestreuen und mit Basilikumblättern garnieren.
Zu dieser Vorspeise paßt aufgebackenes Brot und Weißwein.