Archiv für ‘Spaghetti Bolognese’

Kommentare deaktiviert für Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese


2010
01.24

Rezept für Spaghetti Bolognese (4 Personen) 

5oo g Spaghetti 
1/2 Teel. Salz 
4 l Wasser 

15o g Hamburgerspeck 
1 Zwiebel, feingehackt 
1 Karotte, klein schneiden 
50 g Sellerie 
400 g Rinderfaschiertes 
150 g Hühnerleber, feingehackt 
1/2 l Rindsuppe 
250 g gewürfelte Tomaten 
1 Prise Muskatnuß, frisch gemahelen 
frisch geriebener Parmesan zum Servieren 

Zubereitung 

Speck klein würfeln und in einer Pfanne mit schwerem Boden mit der Hälte der Butter goldbraun braten, Zwiebel, Sellerie und Karotten zugeben und bei geringer Hitze 5 Minuten braten. Hitze erhöhen und das Faschierte und die Leber gut anbraten. Mit Rindsuppe aufgießen und ohne Deckel eine gute Stunde kochen lassen. Je länger sie kocht, umso intensiver wird ihr Geschmack. 

Spaghetti in kochendem Salzwasser nicht zu weich kochen, abseihen und in Schüsseln anrichten. Sauce darübetgeben und mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Kommentare deaktiviert für Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese


2009
01.18

Rezept für Spaghetti Bolognese (4 Personen) 

5oo g Spaghetti 
1/2 Teel. Salz 
4 l Wasser 

15o g Hamburgerspeck 
1 Zwiebel, feingehackt 
1 Karotte, klein schneiden 
50 g Sellerie 
400 g Rinderfaschiertes 
150 g Hühnerleber, feingehackt 
1/2 l Rindsuppe 
250 g gewürfelte Tomaten 
1 Prise Muskatnuß, frisch gemahelen 
frisch geriebener Parmesan zum Servieren 

Zubereitung 

Speck klein würfeln und in einer Pfanne mit schwerem Boden mit der Hälte der Butter goldbraun braten, Zwiebel, Sellerie und Karotten zugeben und bei geringer Hitze 5 Minuten braten. Hitze erhöhen und das Faschierte und die Leber gut anbraten. Mit Rindsuppe aufgießen und ohne Deckel eine gute Stunde kochen lassen. Je länger sie kocht, umso intensiver wird ihr Geschmack. 

Spaghetti in kochendem Salzwasser nicht zu weich kochen, abseihen und in Schüsseln anrichten. Sauce darübetgeben und mit frisch geriebenem Parmesan servieren.