Archiv für ‘Sellerieknolle’

Kommentare deaktiviert für Selleriesalat mit Huhn

Selleriesalat mit Huhn


2010
02.09

Rezept für Selleriesalat mit Huhn (4 Personen) 

100 g frische, kleine Erbsen 
1/2 Sellerieknolle 
1 Bleichsellerie 
300 g gekochtes Hühnerfleisch ohne Haut und Knochen 
2 kleine Gewürzgurken 
4 Eßl. Weinessig 
je 1 Teel. Salz und frisch gemahlener weißer Pfeffer 
1 Becher creme fraiche 
2 Eßl. Öl 

Zubereitung 

Sellerieknolle so dick abschälen, daß keine Schalenreste mehr zu sehen sind. Kalt waschen und in dünne Scheiben schneiden. Diese in hauchfeine Streifen schneiden. 
Bleichsellerie der Länge nach halbieren, abwaschen, die äußeren Bätter entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Das Hühnerfleisch in fingerdicke Stücke schneiden und die Gewürzgurken ebenfalls fein schneiden. Die Erbsen mit dem geschnittenen Gemüse und dem Hühnerfleisch mischen. 
Aus Essig, Öl, creme fraiche, Salz und Pfeffer eine Marinade zubereiten und alle Salatzutaten gut miteinander vermengen. 1/4 Stunde vor dem Servieren ziehen lassen, und eventuell nochmals abschmecken.(Salz, Essig)

Kommentare deaktiviert für Selleriecremesuppenrezept

Selleriecremesuppenrezept


2008
06.29

Zutaten für Selleriecremesuppe (6 Personen) 

1/2 kleine Sellerieknolle 
2 Schalotten 
3 Eßlöffel Olivenöl 
1 bis 1 1/2 l Wasser 
1 Eßlöffel Suppenwürze 
1/2 Becher Schlagobers 
Salz, frisch gemahlener Pfeffer 
1 Eßlöffel Zitronensaft 
1-2 Eßlöffel frisch geriebenen Kren 
1 Karotte 

Zubereitung der Selleriecremesuppe 

Sellerie schälen, in kleine Stücke schneiden und mit Olivenöl und den fein geschnittenen Zwiebeln gut anrösten. Mit Wasser und Suppenwürze aufgießenl,ca15 Minuten kochen. Schlagobers, Zitronensaft, Salz und Pfeffer dazugeben, mit dem Mixstab pürrieren und den geriebenen Krenn unterrühren.Salzen und pfeffern und mit wenig fein geriebenen Karottenraspeln servieren.