Archiv für ‘Rosmarin’

Kommentare deaktiviert für römisches Milchlamm mit Kartoffeln

römisches Milchlamm mit Kartoffeln


2010
01.11

Rezept für römisches Milchlamm mit Kartoffeln im Römertopf (4 Personen) 

1 Lammkeule, 1,5 kg 
1 kg Kartoffeln 
1 Zweig Rosmarin 
Salz, frisch gemahlener Pfeffer 
2 Knoblauchzehen 
3 Eßl. Olivenöl 
1/8 trockener Weißwein 
1 Becher creme fraiche 

Zubereitung 

Kartoffeln schälen, waschen und halbieren,salzen und in den Römertopf geben. 
Lammkeule mit gehacktem Knoblauch einreiben, salzen, pfeffern und mit gehacktem Rosmarin auf die Kartoffeln legen. Olivenöl darüberträufeln und den Römertopf mit Deckel bei 200 Grad für 2 Stunden ins Backrohr stellen. Nach 2 Stunden ist das Fleisch wunderbar gar. Sie können den Fleischsaft in eine Pfanne geben, mit Wein aufgießen und den Wein ganz verkochen lassen. Creme fraiche einrühren und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kommentare deaktiviert für Rosmarinöl

Rosmarinöl


2009
07.13

Rezept für Rosmarinöl 

1 l Oliven- oder Sonnenblumenöl 
2 Zweige Rosmarin 
2 große Knoblauchzehen 

Zubereitung von Rosmarinöl 

Rosmarinzweige auf Flaschenlänge zuschneiden. Knoblauch schälen und in Öl einlegen. 2 Wochen ziehen lassen. Je nach Verbrauch frisches Öl nachfüllen. 
Dunkel und kühl aufbewahren.

Kommentare deaktiviert für Wildreis- Ziegenkäsekugeln mit Rosmarin

Wildreis- Ziegenkäsekugeln mit Rosmarin


2008
05.08

Rezept für Wildreis- Ziegenkäsekugeln mit Rosmarin (4 Personen)

200 g Wildreis
1 Lorbeerblatt
600 ml Wasser
2 Eier
150 g Ziegenfrischkäse
Schale einer Limette
4 Eßl. Dinkelvollmehl
2 Zweige Rosmarin
gekörnte Gemüsebrühe (1 Eßl.)
Olivenöl zum Braten
Schaschlikspieße
Limettenscheiben für die Garnitur
1 Glas Chutney nach eigener Wahl

Zubereitung der Wildreis-Ziegenkäsekugeln

Wildreis, Lorbeer und Wasser aufkochen und 20 Minuten leicht kochen lassen. Zugedeckt weitere 20 Minuten ausquellen lassen. Den Reis in ein Sieb geben und das Lorbeerblatt entfernen.
Eier, Käse, Mehl, feingeriebene Limettenschale, Rosmarin und Gemüsebrühe gut miteinander vermengen und kleine Kugeln formen. Gut zusammendrücken und in einer schweren Pfanne in wenig Öl bei mittlerer Hitze rundherum anbraten.
Stecken Sie die Wildreis- Ziegenkäsekugeln auf Schaschlikspieße mit einer halben Limettenscheibe und servieren Sie Chutney dazu.