Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /webroot/m/a/martinvi001/schnellkochen.com/www/wp-includes/plugin.php on line 601

Archiv für ‘Orangen’

Kommentare deaktiviert für Karamelkaffee mit Orangen

Karamelkaffee mit Orangen


2009
06.10

Rezept für Karamelkaffee mit Orangen (4 Personen) 

600 mm. Filterkaffee 
100 g Kristallzucker 
Saft von 2 Orangen 
40 ml. Orangenlikör 
1/4 l Magermilch 
Schokospäne 

Zubereitung des Karamelkaffees mit Orangen 

Zucker langsam zu goldgelben Karamel schmelzen, Orangensaft zufügen und mit Kaffee aufgießen. 
Leicht kochen lassen und rühren bis sich der Zucker gelöst hat. 
Von der Kochstelle nehmen und den Likör dazugeben. Kaffee in Gläser füllen und die Milch aufschäumen. Nun den Kaffee mit Milchschaum und Schokospänen krönen.

Kommentare deaktiviert für exotischer Obstsalat

exotischer Obstsalat


2009
03.18

Rezept für exotischen Obstsalat (4 Personen) 

4 Kiwis 
2 Orangen 
1 reife Avocado 
300 g Erdbeeren 
1 Banane 
Saft einer Zitrone 
2 Eßl. Honig 

Zubereitung des exotischen Obstsalates 

Kiwis und Orangen schälen und in Scheiben schneiden. Erdbeeren waschen und halbieren. 
Avocado halbieren, Kern entfernen und in Scheiben schneiden. Mit etwas Zitrone beträufeln, damit sie nicht braun werden. 
Honig mit restlicher Zitrone verrühren und mit dem Obst vorsichtig mischen. Servieren Sie den exotischen Obstsalat gekühlt.

Kommentare deaktiviert für Fenchel-Orangen-Salat

Fenchel-Orangen-Salat


2008
07.11

Rezept für Fenchel-Orangen-Salat (4 Personen) 

2-3 Fenchelknollen 
2 Orangen 
2 Eßl. Apfelessig oder Zitronensaft 
Meersalz 
frisch gemahlener Pfeffer 
4 Eßl. Walnußöl 
8 Walnußkerne 

Zubereitung des Fenchel-Orangen-Salates 

Fenchel waschen, die äußere Hülle entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Orangen schälen und ohne weiße Haut ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Hübsch auf einen Teller legen. Für die Marinade, Öl, Essig, Salz und Pfeffer vermengen und über den Salat gießen. Bestreuen Sie den Fenchel-Orangen-Salat zum Garnieren mit gehackten Walnüssen.