Archiv für ‘Makkaroni mit Kalbfleischbällchen’

Kommentare deaktiviert für Makkaroni mit Kalbfleischbällchen

Makkaroni mit Kalbfleischbällchen


2010
01.23

Rezept für Makkaroni mit Kalbfleischbällchen (4 Personen) 

750 g Kalbsfaschiertes 
80 g Semmelbrösel 
3 Eßl. frisch geriebener Parmesan 
1 Zwiebel, feingehackt 
Petersilie, feingehackt 
1 Ei 
1 Knoblauchzehe, zerdrückt 
geriebene Schale einer ungespritzten Zitrone 
30 g Mehl, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer gewürzt 
2 Eßl. Olivenöl 
500 g Makkaroni 
4 l Wasser 
1 Teel. Salz 
Sauce: 
500 g pürrierte Tomaten 
1/8 l Rindsuppe 
2 Eßl. frisches, feingeschnittenes Basilikum 
1 Knoblauchzehe 
Salz 
frisch gemahlener Pfeffer 
frisch geriebener Parmesan 

Zubereitung der Spaghetti mit Kalbfleischbällchen 

Das Faschierte mit Semmelbröseln, Parmesan, Zwiebel, Knoblauch,Petersilie, Zitronenschale-und -saft und Ei in einer großen Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse mit nassen Händen zu kleinen Bällchen formen, in Mehl wenden und in einer großen Pfanne in Öl goldbraun braten. Herausnehmen und abtropfen lassen. 
Pfanne von Bratenresten reinigen und für die Sauce Tomaten, Suppe, Basilikum, Knoblauch und Salz und Pfeffer in der Pfanne aufkochen. Fleischbällchen einlegen und ca 20 Minuten leicht kochen lassen. 
In der Zwischenzeit die Makkaroni in Salzwasser bißfest kochen, abseiehn und auf vorgewärmten Pastatellern anrichten. Die Sauce mit den Kalbfleischbällchen über die Spaghetti geben. Mit geriebenem Parmesan servieren.

Kommentare deaktiviert für Makkaroni mit Kalbfleischbällchen

Makkaroni mit Kalbfleischbällchen


2009
01.02

Rezept für Makkaroni mit Kalbfleischbällchen (4 Personen) 

750 g Kalbsfaschiertes 
80 g Semmelbrösel 
3 Eßl. frisch geriebener Parmesan 
1 Zwiebel, feingehackt 
Petersilie, feingehackt 
1 Ei 
1 Knoblauchzehe, zerdrückt 
geriebene Schale einer ungespritzten Zitrone 
30 g Mehl, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer gewürzt 
2 Eßl. Olivenöl 
500 g Makkaroni 
4 l Wasser 
1 Teel. Salz 
Sauce: 
500 g pürrierte Tomaten 
1/8 l Rindsuppe 
2 Eßl. frisches, feingeschnittenes Basilikum 
1 Knoblauchzehe 
Salz 
frisch gemahlener Pfeffer 
frisch geriebener Parmesan 

Zubereitung der Spaghetti mit Kalbfleischbällchen 

Das Faschierte mit Semmelbröseln, Parmesan, Zwiebel, Knoblauch,Petersilie, Zitronenschale-und -saft und Ei in einer großen Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse mit nassen Händen zu kleinen Bällchen formen, in Mehl wenden und in einer großen Pfanne in Öl goldbraun braten. Herausnehmen und abtropfen lassen. 
Pfanne von Bratenresten reinigen und für die Sauce Tomaten, Suppe, Basilikum, Knoblauch und Salz und Pfeffer in der Pfanne aufkochen. Fleischbällchen einlegen und ca 20 Minuten leicht kochen lassen. 
In der Zwischenzeit die Makkaroni in Salzwasser bißfest kochen, abseiehn und auf vorgewärmten Pastatellern anrichten. Die Sauce mit den Kalbfleischbällchen über die Spaghetti geben. Mit geriebenem Parmesan servieren.

Kommentare deaktiviert für Makkaroni mit Kalbfleischbällchen

Makkaroni mit Kalbfleischbällchen


2008
11.24
Rezept für Makkaroni mit Kalbfleischbällchen (4 Personen)

750 g Kalbsfaschiertes
80 g Semmelbrösel
3 Eßl. frisch geriebener Parmesan
1 Zwiebel, feingehackt
Petersilie, feingehackt
1 Ei
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
geriebene Schale einer ungespritzten Zitrone
30 g Mehl, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer gewürzt
2 Eßl. Olivenöl
500 g Makkaroni
4 l Wasser
1 Teel. Salz
Sauce:
500 g pürrierte Tomaten
1/8 l Rindsuppe
2 Eßl. frisches, feingeschnittenes Basilikum
1 Knoblauchzehe
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
frisch geriebener Parmesan

Zubereitung der Spaghetti mit Kalbfleischbällchen

Das Faschierte mit Semmelbröseln, Parmesan, Zwiebel, Knoblauch,Petersilie, Zitronenschale-und -saft und Ei in einer großen Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse mit nassen Händen zu kleinen Bällchen formen, in Mehl wenden und in einer großen Pfanne in Öl goldbraun braten. Herausnehmen und abtropfen lassen.
Pfanne von Bratenresten reinigen und für die Sauce Tomaten, Suppe, Basilikum, Knoblauch und Salz und Pfeffer in der Pfanne aufkochen. Fleischbällchen einlegen und ca 20 Minuten leicht kochen lassen.
In der Zwischenzeit die Makkaroni in Salzwasser bißfest kochen, abseiehn und auf vorgewärmten Pastatellern anrichten. Die Sauce mit den Kalbfleischbällchen über die Spaghetti geben. Mit geriebenem Parmesan servieren.