Archiv für ‘Eigelb’

Kommentare deaktiviert für Eierlikör mit Mandeln

Eierlikör mit Mandeln


2009
05.27

Rezept für Eierlikör mit Mandeln 

1 l Milch 
250 g Zucker 
1 Zimtstange,ca 5 cm lang 
1 Vanilleschote 
50 g feingemahlene Mandeln 
6 frische Eigelb 
100 ml Weingeist (96 Prozent) 

Zubereitung von Eierlikör mit Mandeln 

Milch mit Zucker, Zimt und Vanilleschote (aufgeschnitten) in einen großen Topf geben und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. 
Die Milch auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, die Zimtstange herausnehmen und die feingemahlenen Mandeln unterrühren. 
Die Eigelbe in einer Schüssel schlagen, bis sie sehr dickflüssig sind und anschließend nach und nach in die Mandelmischung rühren, kräftig schlagen. Den Topf wieder auf den Herd stellen und bei schwacher Hitze köcheln bis die Mischung am Löffel kleben bleibt. 
Den Topf vom Herd nehmen, abkühlen lassen. 
Vanilleschote entfernen, den Alkohol hineinrühren, in Flaschen füllen und kalt aufbewahren.

Kommentare deaktiviert für süße Käsecreme

süße Käsecreme


2009
04.01

Zutaten für süße Käsecreme (6 Personen) 

3 Eigelb 
150 g Zucker 
200 g Mascarpone 
1 Eßl. Rum 
2 Eiweiß zu steifem Schnee schlagen 

Zubereitung 

Eigelb mit Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Käse und Rum dazugeben und zu einer schaumigen Masse verrühren. Zuletzt den Eischnee vorsichtig unterheben und in Sektschalen verteilen. Vor dem Servieren einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Mit Schokospänen bestreut servieren.

Kommentare deaktiviert für Majonnaise

Majonnaise


2009
02.23

Zutaten für Mayonnaise (4 Personen) 

2 Eigelb 
Salz 
1/8 l Olivenöl oder Öl nach Wahl 
1/2 Eßl. Zitronensaft 
1 Teel.Senf 
frisch gemahlener weißer Pfeffer 
Worcestersauce 

Zubereitung der Mayonnaise 

Alle Zutaten sollen die gleiche Temperatur haben. 
Eigelb, Öl, Zitronensaft, Senf, Salz und Pfeffer in ein Mixglas geben, das kaum größer ist als der Mixstab. Mit diesem alle Zutaten zugleich pürrieren, sodaß eine dicke Majonnaise entsteht. Nochmals abschmecken und nach Lust mit Extras verfeinern. Gelingt einfach, schnell und immer. 
Um Kalorien zu sparen, kann man dieser Majonnaise auch Magerjoghurt zugeben. 

Extras 
Schnittlauch, 
feingehackte Essiggurkerln 
feingehackte, gekochte Eier 
feingehackte Sardellen,Zwiebelln, Kapern, 
Kerbel 
Kresse 
geriebenen Kren 
Estragon 
Preiselbeergellee 
Knoblauch (grob gehackt, mitpürriert)

Kommentare deaktiviert für Aioli mit Estragon

Aioli mit Estragon


2009
02.22

Rezept für Aioli mit Estragon (4 Personen) 

5 Knoblauchzehen 
2 Eigelb 
1/8 l kaltgepreßtes Olivenöl 
1/2 Teel. Salz 
frisch gemahlener Pfeffer 
1/2 Eßl. Zitronensaft 
2 Eßl. feingehackter Estragon 

Zubereitung der Aioli mit Estragon 

Alle Zutaten sollen Raumtemperatur haben. 
Knoblauch schälen, grob schneiden und mit den restlichen Zutaten, bis auf die Kräuter, in einem engen Gefäß mit dem Pürrierstab pürrieren. Abschmecken und zum Schluß die Kräuter unter die Aioli mischen.

Kommentare deaktiviert für Mayonnaise

Mayonnaise


2008
04.13

Zutaten für Mayonnaise (4 Personen)

2 Eigelb
Salz
1/8 l Olivenöl oder Öl nach Wahl
1/2 Eßl. Zitronensaft
1 Teel.Senf
frisch gemahlener weißer Pfeffer
Worcestersauce

Zubereitung der Mayonnaise

Alle Zutaten sollen die gleiche Temperatur haben.
Eigelb, Öl, Zitronensaft, Senf, Salz und Pfeffer in ein Mixglas geben, das kaum größer ist als der Mixstab. Mit diesem alle Zutaten zugleich pürieren, sodaß eine dicke Majonnaise entsteht. Nochmals abschmecken und nach Lust mit Extras verfeinern. Gelingt einfach, schnell und immer.
Um Kalorien zu sparen, kann man dieser Majonnaise auch Magerjoghurt zugeben.

Extras
Schnittlauch,
feingehackte Essiggurkerln
Feingehackte Sardellen,Zwiebelln, Kapern,
Kerbel,
Kresse
geriebenen Kren
Estragon
Preiselbeergellee
Knoblauch (grob gehackt, mitpürriert)