Archiv für ‘Bandnudeln’

Kommentare deaktiviert für gebackenene Schinkennudeln

gebackenene Schinkennudeln


2010
04.01

Rezept für gebackene Schinkennudeln (4 Personen) 

500 g Bandnudeln 
300 g Schinken, geräuchert 
1 Zwiebel 
3 Eßl. Olivenöl 
2 Eßl. gehackte Petersilie 
300 g geriebenen Gauda 
Salz 
frisch gemahlenen Pfeffer 

Zubereitung der gebackenen Schinkennudeln 

Nudeln in 3 l Salzwasser nicht zu weich kochen und abseihen. 
Zwiebel schälen, fein schneiden und in Öl leicht anrösten. Schinken kleinschneiden und mitrösten. Petersilie zugeben und mit den Nudeln, dem geriebenem Käse. Salz und Pfeffer vermischen. Geben Sie die Schinkennudeln in eine befettete Auflaufform und überbacken Sie sie im Backrohr bei 230 Grad auf der mittleren Leiste ca. 15 Minuten, bis sie goldgelb sind.

Kommentare deaktiviert für gebackenene Schinkennudeln

gebackenene Schinkennudeln


2010
01.29

Rezept für gebackene Schinkennudeln (4 Personen) 

500 g Bandnudeln 
300 g Schinken, geräuchert 
1 Zwiebel 
3 Eßl. Olivenöl 
2 Eßl. gehackte Petersilie 
300 g geriebenen Gauda 
Salz 
frisch gemahlenen Pfeffer 

Zubereitung der gebackenen Schinkennudeln 

Nudeln in 3 l Salzwasser nicht zu weich kochen und abseihen. 
Zwiebel schälen, fein schneiden und in Öl leicht anrösten. Schinken kleinschneiden und mitrösten. Petersilie zugeben und mit den Nudeln, dem geriebenem Käse. Salz und Pfeffer vermischen. Geben Sie die Schinkennudeln in eine befettete Auflaufform und überbacken Sie sie im Backrohr bei 230 Grad auf der mittleren Leiste ca. 15 Minuten, bis sie goldgelb sind.

Kommentare deaktiviert für Nudelauflauf mit Topfen

Nudelauflauf mit Topfen


2009
02.02

Rezept für Nudelauflauf mit Topfen (8 Personen) 

600 ml Milch 
1/2 Teel. Salz 
250 g Bandnudeln 
50 g weiche Butter 
250 g Topfen 
1 Eßl. Stärkemehl 
4 Eidotter 
1Bourbon Vanille 
Schale einer halben unbehandelten Zitrone 
4 Eiklar 
4 Eßl. Zucker 
200 g entkernte Kirschen 
Butter für die Form 

Zubereitung des Nudelauflaufs mit Topfen 

Milch mit Salz aufkochen, Nudeln zugeben und weichkochen, bis die Milch von den Nudeln aufgenommen ist. Überkühlen lassen. 
Butter, Topfen und Stärkemehl untermischen. Dotter mit Vanille und Zitronenschale schaumig rühren. Eiklar mit Zucker zu Schnee schlagen. Beides mit den Kirschen locker unter die Nudelmasse heben und in eine mit Butter bestrichene Auflaufform füllen. 
Backen Sie den Nudelauflauf mit Topfen bei 180 Grad auf der untersten Leiste im Backrohr ca. 50 Minuten. 
Servieren Sie den Nudelauflauf mit Topfen leicht überkühlt.

Kommentare deaktiviert für gebackenene Schinkennudeln

gebackenene Schinkennudeln


2009
01.30

Rezept für gebackene Schinkennudeln (4 Personen) 

500 g Bandnudeln 
300 g Schinken, geräuchert 
1 Zwiebel 
3 Eßl. Olivenöl 
2 Eßl. gehackte Petersilie 
300 g geriebenen Gauda 
Salz 
frisch gemahlenen Pfeffer 

Zubereitung der gebackenen Schinkennudeln 

Nudeln in 3 l Salzwasser nicht zu weich kochen und abseihen. 
Zwiebel schälen, fein schneiden und in Öl leicht anrösten. Schinken kleinschneiden und mitrösten. Petersilie zugeben und mit den Nudeln, dem geriebenem Käse. Salz und Pfeffer vermischen. Geben Sie die Schinkennudeln in eine befettete Auflaufform und überbacken Sie sie im Backrohr bei 230 Grad auf der mittleren Leiste ca. 15 Minuten, bis sie goldgelb sind.

Kommentare deaktiviert für Räucherlachs auf Bandnudeln

Räucherlachs auf Bandnudeln


2008
05.18
Rezept für Räucherlachs auf Bandnudeln (4 Personen)

100 g Räucherlachs
50 g getrocknete Tomaten
1 Eßl. Olivenöl
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
1 Becher Schlagrahm
Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
eine Prise gemahlene Senfkörner
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
etwas Zitronensaft
400 g Bandnudeln
1 Tell. Salz
4 l Wasser
frisch geriebener Parmesan

Zubereitung von Räucherlachs auf Bandnudeln

Tomaten feinschneiden, Räucherlachs in Streifen schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den zerdrückten Knoblauch unter Rühren kurz dünsten, Schlagrahm, gemahlene Senfkörner, Schnittlauch, (ein Kaffeelöfferl voll zum Darüberstreuen aufheben), Salz und Pfeffer zugeben und die Sauce einkochen lassen.
Lachs und Zitronensaft zum Schluß dazugeben und vorsichtig erhitzen.
Bandnudeln im kochenden Salzwasser bißfest kochen. Abtropfen und unter die Lachssauce mischen.
Servieren Sie den Räucherlachs auf Bandnudeln mit den getrockneten Tomaten und Schnittlauch bestreut und reichen Sie Parmesan dazu.