Archiv für ‘Lamm – und Hammelfleischrezepte’ Kategorie

Kommentare deaktiviert für Tunesische Lammkoteletts

Tunesische Lammkoteletts


2010
01.06

Rezept für tunesische Lammkoteletts (4 Personen) 

8 Lammkoteletts 
40 g Butter 
2 Eßl. Olivenöl 
1 Zitrone 
Petersilie 
1 scharfer roter Paprika oder Chilli 
Salz 

Zubereitung der tunesischen Lammkoteletts 

Butter schmelzen, Koteletts darin wenden, Öl zufügen, erhitzen und die Koteletts goldbraun braten. Salzen und mit ghacktem Paprika oder Chili bestreuen und noch kurz fertig braten. Die Koteletts werden mit Petersilie bestreut und mit Zitronenspalten umlegt zu Reis serviert.

Kommentare deaktiviert für Indischer Lammeintopf

Indischer Lammeintopf


2010
01.05

Rezept für indischen Lammeintopf (4 Personen) 

8oog Lammfleisch 
500 g Kartoffeln 
500 g Tomaten, geschält und entkernt 
50 g Butter 
2 Eßl. Petersilie 
5 Eßl. Öl 
Salz 
Curry 
Kurkuma 

Zubereitung 

Das Fleisch in kleine Stücke schneiden und in heißem Öl von allen Seiten anbraten. Salzen, mit Curry und Kurkuma würzen und etwas Wasser zugeben und weich schmoren. 
Kartoffel schälen, in dünne Scheiben schneiden und in Butter braten. Das fertige abgetropfte Lammfleisch auf einer vorgewärmten Platte anrichten und die Kartoffeln darübergeben. Tomaten kleinwürfelig schneiden und in die Fleischsauce geben, ca 5 Minuten kochen und mit Salz abschmecken. Die Sauce über die Kartoffeln geben. Den Indischen Lammeintopf mit Petersilie bestreut servieren.

Kommentare deaktiviert für Lammkeule in Kräuterkruste im Römertopf

Lammkeule in Kräuterkruste im Römertopf


2010
01.04

Rezept der Lammkeule in Kräuterkruste im Römertopf (4 Personen) 

1200 g Lammkeule 
5 Eßl. gutes Olivenöl 
4 Knoblauchzehen 
2 Teel. Salz 
1 Teel. frisch gemahlener Pfeffer 
2 Eßl. gehackte Petersilie 
4 Eßl. Semmelbrösel 
1 kg Kartoffel 

Zubereitung der Lammkeule in Kräuterkruste im Römertopf 

Knoblauch schälen und Salz mit Salz fein zerdrücken. In eine Schüssel geben, Olivenöl, Pfeffer, Petersilie und Brösel gut vermengen. 
Kartoffeln schälen, waschen und in den Römertopf legen. Lammeule darauflegen und die Kräuterpaste fest hinaufdrücken, sodaß das ganze Fleisch damit bedeckt ist. 
Den Römertopf schließen und im Backrohr bei 200 Grad für 2 Stunden braten. Wenn Sie eine Zeitschaltuhr haben, können Sie inzwischen etwas anderes machen und Ihre Lammkeule in Kräuterkruste gelingt in der Zwischenzeit von ganz alleine. 
Haben Sie einmal im Römertopf gekocht, werden Sie diesen Topf über alles schätzen. Gerichte werden ohne extra Fettzugaben wunderbar knusprig und saftig und Ihnen bleibt vor allem der Genuß beim Kochen ohne Streß.

Kommentare deaktiviert für steirisches Lammfleisch

steirisches Lammfleisch


2010
01.03

Rezept für steirisches Lammfleisch (4 Personen) 

2 Eßl. Olivenöl 
1 Zwiebel 
2 Karotten 
1 Petersilwurzel 
1/2 Lauch 
1/2 Sellerie 
750 g Lammschulter 
Pfeffer, frisch gemahlen 
1Teel. Thymian 
1 Lorbeerblatt 
Salz 
1/8 l Essig (keine Essenz, eher verdünnten Apfelessig oder Weinessig) 
1/2 kg Kartoffeln 
1 Eßl. gehackte Petersilie 

Zubereitung des steirischen Lammfleisches 

Zwiebel, Karotten, Lauch, Petersilie und Sellerie putzen, waschen und fein nudelig schneiden. 
Das Gemüse in Öl anrösten, das würfelig geschnittene Fleisch dazugeben, mit Essigwasser aufgießen und halbweich kochen, dann die geschälten, geviertelten Kartoffeln und Gewürze zugeben und das steirische Lammfleisch fertig garen. Bestreuen Sie das steirische Lammfleisch vor dem Servieren mit frisch gehackter Petersilie.

Kommentare deaktiviert für türkisches Lammfleisch

türkisches Lammfleisch


2010
01.02

Rezept für türkisches Lammfleisch (4 Personen) 

1/2 kg Lammschulter 
3 Eßl. Olivenöl 
1 große Zwiebel 
Salz 
frisch gemahlener Pfeffer 
50 g Speckscheiben 
250 g Reis 
1/2 l Suppe 
gehackte Petersilie zum Bestreuen 

Zubereitung des türkischen Lammfleisches 

1 Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und mit dem blättrig geschnittenen Lammfleisch in Olivenöl anrösten und fast weich dünsten. Den Boden einer Auflaufform mit den Speckscheiben auslegen, darauf die restlichen feingehackten Zwiebeln verteiln und das Fleisch und den Reis lagenweise darüberschichten.Gießen Sie das türkische Lammfleisch mit Suppe auf und lassen Sie es zugedeckt fertigdünsten. Bestreuen Sie das türkische Lammfleisch vor dem Servieren mit frisch gehackter Petersilie.

Kommentare deaktiviert für Irish- Stew

Irish- Stew


2010
01.01

Rezept für Irish-Stew (8 Personen) 

3 Eßl. Olivenöl 
1 Zwiebel 
3 Karotten 
1/2 Sellerie 
1/2 Lauch 
1 Petersilwurzel 
1,5 kg Lammschulter ohne Knochen 
1 kg Kohl 
1 kg Kartoffeln 
Salz 
frisch gemahlener Pfeffer 

Zubereitung von Irish-Stew 

Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und anrösten. Das würfelig geschnittene Fleisch, Salz und Pfeffer zugeben und halbweich dünsten. Karotten, Lauch, Sellerie und Petersilwurel waschen, säubern und nudelig schneiden. Den Kohlkopf säubern, achteln, Strunk entfernen und mit 1 l Wasser zum Fleisch geben. Zuletzt die geschälten grob nudelig geschnittenen Kartoffeln beigeben und das Irish-Stew weich kochen. Vor dem Servieren nochmals mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Irish-Stew wird als Eintopf mit viel Flüssigkeitszugabe aus dem Suppenteller oder mit wenig Flüssigkeitszugabe vom Fleischteller gegessen.