Kommentare deaktiviert für Nusslaibchen

Nusslaibchen

2010
04.05

Zutaten für Nusslaibchen (4 Personen)

1 Joghurtbecher voll gemahlene Walnüsse (oder Haselnüsse)

2 Joghurtbecher voll Haferflocken

1 Ei

1 feingehackte Zwiebel

3- 4 Esslöffel Milch

ca. 4 Esslöffel Olivenöl

3/4 l heiße Suppe (planzlich)

Zubereitung der Nusslaibchen

Nüsse, Haferflocken, Ei, gehackten Zwiebel und Milch in einer Schüssel verrühren und 10 Minuten stehen lassen. Mit nassen Händen Laibchen formen. Öl in einer schweren Pfanne erhitzen und die Laibchen auf beiden Seiten goldgelb anbraten. Mit der heissen Suppe aufgießen, zudecken und 20 Minuten ganz leicht köcheln lassen. Fertig! Schmeckt hervorragend ohne extra Salzzugabe, Sie werden sich wundern. Dazu passt selbstgemachtes Pürre  und Salat!

Kommentare geschlossen.