Kommentare deaktiviert für Kartoffelcurry mit Kürbis und Erdnüssen

Kartoffelcurry mit Kürbis und Erdnüssen

2009
02.07

Rezept für Kartoffelcurry mit Kürbis und Erdnüssen (4 Personen) 

600 g Kürbis (Hokkaido) 
1 Zwiebel 
1 kg kleine fest kochende Kartoffeln 
2 Eßl. Olivenöl 
2 Teel. geriebener Ingwer 
1 Chillischote 
400 g Kokosmilch 
1 Teel. Garam Masala 
2 Eßl. Erdnuskerne 
2 Eßl. gehackters Koriandergrün 
Salz 

Zubereitung von Kartoffelcurry mit Kürbis und Erdnüssen 

Den Kürbis schälen, entkernen und in 2 cm große Würfel schneiden. Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich waschen und achteln. 
Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Ingwer darin anbraten. Die Chillischote entkernen und kurz mitbraten und die Kartoffeln hinzufügen. Mit Kokosmilch und 200 ml Wasser ablöschen und 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Die Kürbisstücke dazugeben und weitere 10 Minuten unter gelegentlichen Umrühren köcheln lassen. 
Garam Masala und Erdnüsse zum Kartoffelcurry geben und alles zusammen noch einmal kurz aufkochen. Eventuell mit Salz würzen. 
Servieren Sie das Kartoffelcurry mit Koriander bestreut.

Tags: , ,


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /webroot/m/a/martinvi001/schnellkochen.com/www/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Kommentare geschlossen.