Kommentare deaktiviert für Bunter Hülsenfrüchteeintopf

Bunter Hülsenfrüchteeintopf

2009
02.11

Bunter Hülsenfrüchteeintopf (6 Personen) 

1 Zwiebel 
1/2 Lauch 
4 Eßl. Olivenöl 
2 Eßl. Paprikapulver, edelsüß 
1 Eßl. Ketchup 
1 1/2 l Wasser 
2 Eßl. gekörnte Suppenwürze 
1 Eßl. Majoran 
1/8 l Kichererbsen (über Nacht eingeweicht, Einweichwasser wegschütten, da es giftig ist) 
200 g bunte Hülsenfrüchte (aus dem Reformhaus, oder selbst gemischt: kleine rote und weiße Bohnen, Linsen in verschiedenen Farben), über Nacht eingeweicht. 
3 Kartoffeln, geschält und gewürfelt 
2 Karotten, kleingeschnitten 
1 Lorbeerblatt 
Salz 
frisch gemahlener Pfeffer 
1 Eßl. Sojjasauce 
1 Chilli oder etwas Chillipulver, wers scharf mag 

Zubereitung des bunten Hülsenfrüchteeintopfs 

Zwiebel und Lauch schälen und klein schneiden. 
Kartoffeln und Karotten schälen und klein würfeln. 
Das Olivenöl erhitzen und zuerst den Zwiebel und den Lauch leicht anrösten. Das Paprikapulver einrühren, Ketchup und gleich Wasser zugeben. Mit Suppenwürze , Majoran und Lorbeer würzen. Nun die eingeweichten Hülsenfrüchte (ohne Einweichwasser) und die geschnittenern Kartoffeln und Karotten zugeben und weichkochen. Kochen Sie Ihren Hüsefrüchteeintopf im Schnellkochtopf, verschließen Sie nun den Schnellkochtopf und lassen ihn einmal bis zum 2. Ring aufkochen. Dann nehmen sie den Topf von der Herdplatte und lassen Ihn eine Stunde einfach stehen. Danach können Sie Ihren Schnellkochtopf öffnen, umrühren und den bunten Hülsenfrüchteeintopf mit Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen. 
Kochen Sie Ihren bunten Hülsenfrüchteeintopf in einem normalen Topf, benötigen die Hülsenfrüchte ca. eine 3/4 Stunde Kochzeit und auch öfteres Umrühren, damit nichts anbrennt. Danach würzen Sie wie oben beschrieben.

Tags: , ,


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /webroot/m/a/martinvi001/schnellkochen.com/www/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Kommentare geschlossen.