Kommentare deaktiviert für Gratinierte Pastamuscheln mit Spinat und Käse

Gratinierte Pastamuscheln mit Spinat und Käse

2008
05.20
Rezept für gratinierte Pastanudeln mit Spinat und Käse (4 Personen)

20 große Pastamuscheln (Conchiglie)
2 Eßl. Olivenöl
2 Scheiben Frühstücksspeck
500 g Blattspinat
600 g Ricottakäse
100 g frisch geriebener Parmesan
Tomatensauce:
3 Eßl. Olivenöl
1 Zwiebel, feingehackt
1 kg reife Tomaten, zerkleinert
1 Lorbeerblatt
1 Eßl. gehacktes Basilikum
frisch gemahlenen Pfeffer
Salz 50 g Parmesan

Zubereitung der gratinierten Pastamuscheln mit Spinat und Käse (4 Personen)

Die Pastamuscheln in einem großen Topf in gesalzenem Wasser nicht zu weich kochen. Abtropfen
In einer Pfanne erhitzen und den feingehackten Speck und Zwiebel bei mittlerer Hitze 4 Minuten anbraten. Den Spinat dazugeben und zusammenfallen lassen (zudecken).
Nun den Ricottakäse unter die Spinatmasse mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in die Muscheln füllen.
Die Pastamuscheln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Parmesan bestreuen, bei mittelhoher Temperatur weiter oben einschieben und backen bis der Käse leicht gebräunt ist.
F?r die Tomatensauce Zwiebel in Olivenöl leicht anrösten, Tomaten, Lorbeerblatt, Basilikum zufügen und 10 Minuten einkochen lassen. Parmesan einrühren und pfeffern.
Die Sauce auf Teller verteilen und die Pastamuscheln darauf verteilen.

Tags: , ,


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /webroot/m/a/martinvi001/schnellkochen.com/www/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Kommentare geschlossen.